20 | 10 | 2017

Codierter Sicherheitsschalter PSENcode

Pilz erweitert die Produktfamilie der codierten Sicherheitsschalter PSENcode um eine neue Produktvariante. Der neue codierte Sicherheitsschalter bietet sichere Überwachung bis PL e nach EN ISO 13489-1 bzw. SIL CL 3 nach EN/IEC 62061 von bis zu drei Positionen. Zudem übernimmt der codierte Sicherheitsschalter die sichere Erkennung der Position. Für die Positionsüberwachung wird so nur ein sicherer Sensor benötigt. Der Wegfall weiterer Sensoren und die Reduzierung sicherer Eingänge am Auswertegerät macht die neue Produktvariante PSENcode zu einer wirtschaftlichen Lösung.

Die Diagnose erfolgt schnell und bedienerfreundlich per LED-Anzeige, sowohl für die kompakte, als auch die grosse Bauform. Durch die verwendete Anschlussart (Stecker M12, 5-polig) ist der neue PSENcode offen für jede Systemumgebung. Dank berührungslosem Wirkprinzip verfügen PSENcode über eine lange Produktlebensdauer, so dass ein erhöhter Investitionsschutz gegeben ist. PSENcode lassen sich flexibel montieren, da sämtliche Betätigungs-und Anfahrrichtungen durch Sensor und Betätiger unterstützt werden.

In Verbindung mit den konfigurierbaren Sicherheitsschaltgeräten PNOZmulti Mini, den konfigurierbaren Steuerungssystemen PNOZmulti und den programmierbaren Steuerungssystemen PSS entsteht eine sichere Komplettlösung aus Steuerung und Sensorik.

Pilz lndustrieelektronik GmbH
Gewerbepark Hintermättli
5506 Mägenwil
Tel. 062 889 79 30
Fax 062 889 79 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pilz.ch