20 | 06 | 2018

Scharfer Küchenklassiker ist zurück

Die praktische Elektroraffel Optus Z1 ist jetzt wieder im Fachhandel erhältlich. Das beliebte Gerät, früher von der Firma Zyliss hergestellt, wurde von Optus und dem bekannten Industriedesigner Kurt Zimmerli überarbeitet und verbessert. Optus Z1 ist jetzt noch kompakter, braucht weniger Platz und ist erst noch einfach zu bedienen. In null Komma nichts schneidet, raffelt und mahlt das Küchenwunder Früchte, Gemüse, Käse, Nüsse, Schokolade oder hartes Brot.

OPTUS Z1

Feinschmecker schwärmen besonders vom legendären und schmackhaften Rüeblisalat. In sechs Ausführungen sind die robusten, rostfreien Edelstahlscheiben verfügbar. Als in der Schweiz hergestelltes Produkt entspricht die Optus Z1 höchsten Qualitätsanforderungen. Der Verkaufspreis beträgt 259 Franken.